Zahnversorgung
Zahnversorgung
Entsprechend der Ausdehnung des kariösen Defektes, beraten wir Sie gerne über die bestmöglichste Therapieoption.

Bei kleineren Defekten ist die Kunststoff-Füllung (Composit oder Compomer) die beste Versorgung. Ist die Zahnsubstanz stark zerstört, ist eine Füllung nicht mehr ausreichend. Der Zahn wird dann durch eine Milchzahnkrone (Stahlkrone), die haltbarste und beste Lösung, versorgt. Für die Frontzähne gibt es dann die ästhetische Versorgung mit Frontzahnkäppchen oder Frontzahnkronen.

Lückenhalter

Die Milchzähne erfüllen wichtige Funktionen wie Kauen, Abbeißen, Ästhetik, Sprechen und „Platzhalter“ für die nachfolgenden bleibenden Zähne. Letztere Funktion wird vor allem durch die Milchbackenzähne erfüllt. Durch vorzeitigen Milchzahnverlust wird die Entwicklung und Funktion des gesamten Kausystems zerstört. Zur Vorbeugung und Vermeidung von Fehlstellungen und Fehlfunktionen im bleibenden Gebiss empfehlen wir je nach zahnmedizinischer Indikation die Eingliederung eines festsitzenden oder herausnehmbaren Lückenhalters.

Kinderprothesen
Gehen mehrere Zähne verloren und dadurch auch die wichtigen Funktionen wie Kaufunktion, Sprachfunktion und Ästhetik, ist es wichtig, so früh wie möglich diese wiederherzustellen. Durch speziell angefertigte Kinderprothesen aus Kunststoff kann ihr Kind auch ohne die natürlichen Zähne wieder kauen, sprechen, abbeißen und lachen!